STARTUP TEENS EVENT

Von | 2019-10-14T11:40:45+02:00 14.10.19|Tags: , , , |

Wecke deinen Gründergeist – zusammen mit STARTUP TEENS wurden bei dem Event im Kesselhaus Kolbermoor zahlreiche Anreize durch inspirierende Einblicke in den Gründeralltag geschaffen.

Nico & Alex von der erfolgreichsten Lern-App simpleclub gaben den rund 140 Gäste hilfreiche Tipps, denn die beiden Jungs haben schon in ganz jungen Jahren erfolgreich ihr eigenes Unternehmen aufgebaut. Zudem sollten die motivierenden Worte von Ilse Aigner (Präsidentin des Bayerischen Landtags) die Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren dazu anregen, Mut und Ideen für die eigene Gründung zu entwicklen. Auch Daniel Artmann findet, dass unsere Wirtschaft, vor allem die Region Rosenheim auf Gründergeist angewiesen ist und man keine Angst vor dem eigenen Unternehmensaufbau haben sollte. „Es sind aus den verrücktesten Ideen erfolgreiche Geschäftsmodelle entstanden“ – Daniel Artmann

Mit dabei waren auch Maria Mühlenweg (brainspark), Andreas Bürger (BBW Lasertechnik) und Karin Stäbler (Gründerin & frühere Geschäftsführerin von Reich Online Servies), die von ihrem Unternehmertum und Unternehmer-Gen berichteten. In den Panelvorträgen ging es um unternehmerisches Denken & Handeln und Einblicke in die verschiedensten Berufsbilder. Hierdurch wurden wertvolle Impulse zur Berufsorientierung und den Übergang zwischen Schule und Berufsleben gegeben.

Anschließend bestand bei Snacks und Getränken die Möglichkeit zum Netzwerken. Die Jugendlichen konnten sich persönlich mit den Speakern und gleichaltrigen Gästen austauschen, sowie bereits erste Kontakte in die Wirtschaft knüpfen.

Vielen Dank an die Unterstützer des Events: Events an der Alten Spinnerei, BBW Lasertechnik GmbH, OVB Heimatzeitungen, Wirtschaftsforum Mangfalltal, Komro GmbH Rosenheim

Hier zu den Impressionen vom Event!

Wecke deinen Gründergeist – zusammen mit STARTUP TEENS wurden bei dem Event im Kesselhaus Kolbermoor zahlreiche Anreize durch inspirierende Einblicke in den Gründeralltag geschaffen.

Nico & Alex von der erfolgreichsten Lern-App simpleclub gaben den rund 140 Gäste hilfreiche Tipps, denn die beiden Jungs haben schon in ganz jungen Jahren erfolgreich ihr eigenes Unternehmen aufgebaut. Zudem sollten die motivierenden Worte von Ilse Aigner (Präsidentin des Bayerischen Landtags) die Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren dazu anregen, Mut und Ideen für die eigene Gründung zu entwicklen. Auch Daniel Artmann findet, dass unsere Wirtschaft, vor allem die Region Rosenheim auf Gründergeist angewiesen ist und man keine Angst vor dem eigenen Unternehmensaufbau haben sollte. „Es sind aus den verrücktesten Ideen erfolgreiche Geschäftsmodelle entstanden“ – Daniel Artmann

Mit dabei waren auch Maria Mühlenweg (brainspark), Andreas Bürger (BBW Lasertechnik) und Karin Stäbler (Gründerin & frühere Geschäftsführerin von Reich Online Servies), die von ihrem Unternehmertum und Unternehmer-Gen berichteten. In den Panelvorträgen ging es um unternehmerisches Denken & Handeln und Einblicke in die verschiedensten Berufsbilder. Hierdurch wurden wertvolle Impulse zur Berufsorientierung und den Übergang zwischen Schule und Berufsleben gegeben.

Anschließend bestand bei Snacks und Getränken die Möglichkeit zum Netzwerken. Die Jugendlichen konnten sich persönlich mit den Speakern und gleichaltrigen Gästen austauschen, sowie bereits erste Kontakte in die Wirtschaft knüpfen.

Vielen Dank an die Unterstützer des Events: Events an der Alten Spinnerei, BBW Lasertechnik GmbH, OVB Heimatzeitungen, Wirtschaftsforum Mangfalltal, Komro GmbH Rosenheim

Hier zu den Impressionen vom Event!

.

.


Kontakt

 

X
X