DSGVO in der Praxis

Von | 2019-09-26T12:07:36+02:00 26.09.19|Tags: , , |

Wie die eigene Website oder der eigene Social Media-Kanal aufgrund der DSGVO datenschutzkonform genutzt werden soll, wurde in der gemeinsamen Veranstaltung mit der RO-BUST ACADEMY GmbH am Donnerstag, den 19.09.2019 näher erläutert.

Die Referenten Dr. Florian Modlinger, Thomas Richter und Pamela Kaindl erklärten unter anderem die rechtlichen und technischen Aspekte, die für die Gestaltung der Homepage ausschlaggebend sind und wie diese Anforderungen anhand von Cookie-Banner, Opt-in und Opt-out gerecht werden kann. Ein weiterer spannender Punkt war die Nutzung der Social Media-Kanäle und welche Probleme oftmals zwischen Einwilligung, Informationspflicht und gemeinsamer Verantwortung auftreten können. Die passenden Lösungen und Maßnahmen für eine datenschutzkonforme Nutzung wurden zugleich aufgezeigt. Ansonsten muss mit dem Risiko eines Bußgeldes gerechnet werden.

Wie die eigene Website oder der eigene Social Media-Kanal aufgrund der DSGVO datenschutzkonform genutzt werden soll, wurde in der gemeinsamen Veranstaltung mit der RO-BUST ACADEMY GmbH am Donnerstag, den 19.09.2019 näher erläutert.

Die Referenten Dr. Florian Modlinger, Thomas Richter und Pamela Kaindl erklärten unter anderem die rechtlichen und technischen Aspekte, die für die Gestaltung der Homepage ausschlaggebend sind und wie diese Anforderungen anhand von Cookie-Banner, Opt-in und Opt-out gerecht werden kann. Ein weiterer spannender Punkt war die Nutzung der Social Media-Kanäle und welche Probleme oftmals zwischen Einwilligung, Informationspflicht und gemeinsamer Verantwortung auftreten können. Die passenden Lösungen und Maßnahmen für eine datenschutzkonforme Nutzung wurden zugleich aufgezeigt. Ansonsten muss mit dem Risiko eines Bußgeldes gerechnet werden.

.

.


Kontakt

 

X
X